Montag, 22. August 2016

Was tun wenn das geliebte Haustier verschwunden ist ?!


Jeder Tierbesitzer kennt die Angst, was tun, wenn die Katze abends nicht ins Haus zurückkommt oder der Hund einem Hasen nachrennt und nicht wieder auftaucht.

Hier ein paar Tipps :

  1. Lassen Sie Ihr Tier grundsätzlich chippen und registrieren.
  2. Befestigen Sie am Halsband einen Tresor oder eine Plakette mit Namen des Tieres und Ihrer Telefonnummer.
  3. Melden Sie Ihr Tier beim ansässigen Tierheim als vermisst.
  4. Informieren Sie umliegende Tierärzte. Hilfreich ist ein gutes Foto des Tieres und eine Kurzbeschreibung.
  5. Hängen Sie Suchplakate auf, hier ist Tasso hilfreich
  6. Informieren Sie die örtliche Tiersammelstelle der Polizei und das zuständige Polizeirevier
  7. Bei Katzen ist es ratsam in der Nachbarschaft nachzufragen und zu bitten, das Keller, Garagen und Schuppen nachgesucht werden.
  8. Wenn möglich, aktivieren Sie eine Suchmeldung bei Facebook


Nach Erfahrungswerten sind so die Chancen, das Tier wiederzubekommen, recht groß