Montag, 2. März 2015

Der Frühling klopft an


Am vergangenen Wochenende hat der meteorologische Frühling begonnen ! Nach dem milden Winter scheint der Frühling schon nah. Die Vögel zwitschern, die Eichhörnchen sind aktiv und hier und da sieht man Schneeglöckchen, Winterlinge und Krokusse. Hurra, der Frühling naht. Nun ist es Zeit unserem Körper ein wenig zu helfen, damit die Frühjahrsmüdigkeit keine Chance hat.

Hier eine kleine Leberkur zur unterstützenden Entgiftung. Der beste Zeitpunkt, diese Kur zu beginnen ist der Vollmond am 05.03.2015.

Sie brauchen 3 homöopathische Mittel

1. Taraxacum D6               Löwenzahn
2. Chelidonium D6            Schöllkraut
3. Cardus marianus D 6     Mariendistel

Beginnen Sie mit Taraxacum. 7 Tage täglich 3 x 2 Globuli auf der Zunge zergehen lassen-
Anschließend nehmen Sie Chelidonium, wieder 7 Tage, gleiche Dosierung
Zum Abschluss Cardus marianus, wieder 7 Tage, gleiche Dosierung.

Nach diesen 3 Wochen als Abschlusswoche, je 3 Tage das Taraxacum, Chelidonium und Cardus marianus in gewohnter Dosierung nehmen.

Nach 4 Wochen ist die Kur beendet.

Als Unterstützung täglich 3 Tassen Brennesseltee trinken. Wer mag, kann auch noch mehrmals in diesen 4 Wochen einen Leberwickel machen.

Leberwickel


Nehmen Sie ein Baumwollhandtuch ( Küchenhandtuch) und tränken Sie dies mit sehr warmen Wasser, gut auswringen, unter dem rechten Rippenbogen auflegen, darum legen ein Duschhandtuch legen, darüber noch eine Wärmflasche legen, gut mit Decke zudecken, mind. 30 Minuten einwirken lassen.
Bild zur Verfügung gestellt von Conny Horn