Montag, 29. September 2014

Altweibersommer - Erdezeit nach den 5 Elementen


Zur Zeit befinden wir uns nach der 5-Elementenlehre im Zeichen der Erde. Zu den Organen gehört der Magen und Milz/Pankreas.

Die Natur hat den Tisch reich gedeckt, die Felder sind fast abgeerntet, es gibt Nüsse, Kürbis und neue Äpfel und Birnen. Der Geschmack des Erdeelementes ist süß.

Nachfolgend ein kleines Rezept für eine leckere Kürbissuppe.


1 kg Kürbis ( Hokaido oder Muskat)
1 süßlicher Apfel
1 kleine Schalotte
1 große Möhre
2 kleine Kartoffen
Gemüsebrühe
100 ml Kokosmilch
Pfeffer, Chilli, nach Geschmack
1 - 2 Kardamonblüten

Alles Gemüse putzen, schälen und und kleine Stücke schneiden. Die fein geschnittene Schalotte n wenig Öl anschwitzen, das restliche Gemüse reingeben, leicht andünsten. Dann die Gewürze dazugeben, mit Brühe knapp bedeckt ablöschen. Auf kleiner Flamme gar kochen.

Jetzt die Kokosmilch dazugeben, alles mit dem Pürierstab gut durchmischen ( vorher den Kardamon entnehmen) . Fertig !



Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit.

Montag, 8. September 2014

Jetzt schon an das nächste Frühjahr denken ?!


Im Augenblick geniessen wir noch den Spätsommer und freuen uns über jeden Sonnenstrahl und schönen Tag - und die Allergiker atmen ein wenig durch. Doch wie lange ?  Durch die Klimaveränderung in unseren Breitengraden, ist die belastungsfreie Zeit deutlich kürzer geworden. In diesem Jahr kamen die ersten Beschwerden schon im Februar durch die Haselnuss.

Wer im nächsten Jahr weniger Beschwerden haben möchte sollte schon jetzt an eine immunstabilisierende Behandlung denken. Der beste Zeitpunkt für den Beginn ist Anfang Oktober.
Am wirksamsten sind Akupunkturbehandlungen in Verbindung mit homöopathischen Konsitutionsmitteln. Voraussetzung ist eine gründliche Anamnese um den individuellen Therapieplan zu erstellen.

Fragen beantworte ich gerne.