Mittwoch, 11. Juni 2014

Erfrischendes für den Sommer



Kochen Sie doch mal einen herrlichen Holunderblütensirup ein. Hier das Rezept.


30 Holunderblüten ( kurz hinter der Blüte abschneiden)
3 kg Zucker
2 Liter Wasser
3 Bio-Zitronen
100 gr. Zitronensäure ( zur Konservierung)

Wasser, Zucker, in Scheiben geschnittene Zitrone und die Zitronensäure zum Kochen bringen.
Den Topf vom Feuer nehmen, etwas runterkühlen lassen. Dann die Blüten reingeben.
Abdecken und 2 Tage kühl stellen.

Nach 2 Tagen über ein Haarsieb abseihen. Nochmals kurz erhitzen, heiß in sterile Flaschen oder
Gläser einfüllen.

Kühl lagern.

Je nach Geschmack kann man den Sirup mit Wasser oder auch mit Sekt oder Prosecco aufgießen.

Viel Spass beim Probieren.