Freitag, 27. März 2020

Corona - und kein Ende ?


Liebe Patienten,

es sind noch nicht mal 3 Monate vergangen, wo wir hoffnungsvoll auf das neue Jahr 2020 angestoßen haben und uns ein glückliches und gesundes neues Jahr gewünscht haben. Keiner konnte ahnen, dass der Covid unser Leben so einschneidend verändern wird. Nichts ist mehr wie es war und es ist erstmal auch keine Ende in Sicht. 

Meine Praxis ist zur Zeit auch nicht besetzt und ich biete Ihnen die Möglichkeit der Telefonsprechstunde an. Sollten Sie Bedarf haben, rufen Sie mich unter der Rufnummer 63227770 an und vereinbaren Sie einen Telefontermin. 

Ich wünschen Ihnen , dass Sie gut und gesund durch diese schwere Zeit kommen. 

Bleiben Sie gesund 

Donnerstag, 25. April 2019

QI-Gong Kurs



Ich biete ab  8. Mai 2019 in meiner Praxis einen Duft-Qi-Gong-Kurs an.

Duft-Qi-Gong ist eine alte Form des Qi-Gong und wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel aus, fördert die Entgiftung, ist immunstärkend und lindert chronische Schmerzen.

Der Vorteil besteht darin, das hier nicht auf die Atemtechnik geachtet werden muss und einige Übungen sogar im Sitzen ausgeführt werden können.


Im 1. Teil biete ich die 1. Grundstufe in 10 Übungseinheiten an.

Dauer: 60 Minuten

Kosten: € 140,00

Verbindliche Anmeldungen: gabimichaelis@hotmail.com

Begrenzte Teilnehmerzahl


Mittwoch, 20. März 2019


Die Wandlungsphasen der 5 Elemente 


Das Holzelement – steht für Frühling – Leber und Galle



In der der traditionellen  chinesischen Medizin wird das Jahr in 5 Elemente eingeteilt.

Es beginnt mit dem Holzelement, welches für die Organe Leber und Galle steht.



Ich möchte Ihnen aufzeigen, welche Erkrankungen oft mit dieser Jahreszeit einhergehen ( zum Beispiel Heuschnupfen und Migräne)  und welche Therapieansätze möglich sind.



Ferner wird es einen kleinen Exkurs geben in die Welt der Homöopathie, welche Mittel gerade im Frühling besonders hilfreich sind.



Begrüßen Sie mit mir gemeinsam den Frühling.


Achtung, Terminänderung 


Wann:                  14.04.2019  von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Wo:                        Kirchhofstr. 48, 12055 Berlin

Kosten:                                 € 20,00 pro Person, kleiner Imbiss inclusive



Teilnehmerzahl begrenzt, bitte um Anmeldung bis 08.04.2019

Mittwoch, 23. Januar 2019

Das Jahr des Schweins


Am 05.02.2019 beginnt das Jahr des Schweins in der chinesischen Astrologie. 
Dieses chinesische Neujahr hat in der asiatischen Welt eine große Bedeutung, verbunden mit Ritualen und Mythen.

Am 3. Februar von 11.00 - 13.00 Uhr 


findet in meiner Praxis ein Seminar statt, wo ich Sie mit dieser fremden Kultur ein wenig bekannt machen möchte. 

Ich würde mich freuen, wenn ich Ihr Interesse geweckt habe.

Anmeldungen erforderlich  begrenzte Teilnehmerzahl.

Kosten: € 20,00 ( incl. Snack, Getränke)


Sonntag, 30. Dezember 2018



Sylvester steht vor der Tür und ( fest) jeder Tierbesitzer fürchtet diesen Tag. Schätzen Sie sich glücklich, wenn Ihr Hund schussfest ist, unsere Mascha ist ein großer Angsthase.

Sie ist jetzt 5 Jahre und jeder Jahreswechsel ist für sie einfach nur furchtbar. Schon 2 - 3 Tage vorher, wenn die Böller in den Verkauf kommen und die ersten Knaller ohrenbetäubenden Lärm machen, möchte sie am liebsten nicht mehr in die Abendrunde Gasse gehen.

Ich habe einiges probiert, Bachblütenmischung gegen Angst und Panik, Engystol von Heel, eigentlich für das Immunsystem, aber mit der Nebenwirkung, auch beruhigend zu wirken, - leider nur mit mäßigem Erfolg. Der Jahreswechsel bleib Horror.

Im letzten Jahr erstmals ein kleiner Durchbruch, ich gab unserer Mascha Borax C 30 , 3 Tage je 2 Globuli und dann, welch ein Glück, bekam ich Unterstützung von Frau Carola Kroll, die eine hervorragende Tierkommunikatorin ist. Sie " sprach " mit unserer Mascha ( ein Foto genügte) und das erste Mal war Sylvester einigermaßen entspannt. Sie schlief relativ ruhig und verfiel nicht in Panik. Wir konnten sogar noch um 18 Uhr kurz Gassi gehen, ein kleines Wunder.

Auch in diesem Jahr wird Mascha ( und auch ich ) wieder von Frau Kroll unterstützt und Mascha ist seit der letzten Kommunikation entspannter und weit entfernt von Panik. Danke dafür ❤💗

Natürlich werden die Vorhänge vorgezogen, um Mitternacht die Musik der Lautstärke von draußen angepasst und ganz viel Zuwendung gegeben.

So können wir jetzt den Jahreswechsel doch ein wenig genießen.

Ich wünsche Ihnen und allen Fellkindern ein ruhiges Sylvester und ein gutes und gesundes neues Jahr 2019

Freitag, 22. Dezember 2017

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu und für viele war es ein Jahr der Endscheidungen, Klärungen und Neuanfang.

Ich wünsche allen Patienten, Freunden und Weggefährten eine besinnliche Weihnacht und ein gesundes, gutes Jahr 2018.


Montag, 18. September 2017

Spätsommer - Kürbiszeit

Jetzt sieht man sie wieder die kleinen und großen Kürbisse in ihrer Sortenvielfalt.


Hier das Rezept für eine schnelle Kürbissuppe

Zutaten:
1 Hokaidokürbis ca. 1 kg
1 große Süßkartoffel
2 mittlere bis große Möhren
3 Esslöffel rote Linsen
1 Schalotte
Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch
Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, nach Geschmack eine kleine Chilischote 

Den Kürbis waschen, teilen, die Kerne und den wattigen Inhalt entfernen. Zusammen mit der Kartoffel und den Möhren in Stücke schneiden.

Die Schalotte in kleine Würfel schneiden, in etwas Öl andünsten, dann nach und nach das Gemüse dazu geben und mit andünsten. Würzen und zum Schluss die Linsen dazugeben.
Mit Gemüsebrühe auffüllen, sodass das Gemüse knapp bedeckt ist. 

Nach ca. 25 Minuten ist das Gemüse weich und nun mit dem Pürierstab alles cremig verrühren.
Zum Schluss die Kokosmilch dazugeben. 

Als Topping eventuell geröstete Kürbiskerne oder Schwarzbrotcroutons .

Viel Spaß
beim Nachkochen